Für  Fachpublikum 

Ihr Ansprechpartner

Klinik Wittgenstein - Zentrale

02751 / 81-0
kw(at)johanneswerk.de

Aus- & Weiterbildung

In verschiedenen Bereichen bietet die Klinik Wittgenstein Fort- und Weiterbildungen an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Ausbildung in der Klinik zu absolvieren.

Aus- und Weiterbildung im Bereich Psychotherapie:
In Kooperation mit dem Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie (DPG) Siegen-Wittgenstein e. V.:

  • Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten
  • Weiterbildung zum Arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Weiterbildung zum Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Weiterbildung zum Arzt für Innere Medizin
  • Weiterbildung zu den Zusatzbezeichnungen Psychotherapie und Psychoanalyse.

Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich Pflege:

  • hausinterne Fortbildung

Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich Verwaltung:

  • Bürokauffrau/Bürokaufmann
  • Köchin/Koch
  • Hauswirtschafterin

Außerdem können Sie bei uns erwerben:

  • alle Abschnitte der Weiterbildung zum Facharzt für Psychotherapeutische Medizin (künftig: Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)
  • einige Abschnitte für den Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Inhalte für die Zusatzbezeichnungen Psychoanalyse und Psychotherapie

Weiterbildungsbefugnisse:

  • 3 Jahre Psychotherapeutische Medizin,
  • 1 Jahr Psychiatrie und Psychotherapie,
  • Psychoanalyse

Es besteht eine enge Kooperation mit dem ortsansässigen Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Siegen-Wittgenstein, so dass auch die Ausbildung zum Psychoanalytiker (DPG, DGPT) absolviert werden kann.

Ihr Ansprechpartner

Anfragen und Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Dr. med. Christian Holzapfel

Ärztlicher Direktor
Leitender Arzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Psychoanalyse (DGPT, DPG)

Tel.: 02751 81-1242 (Sekretariat) oder -1211 (Durchwahl) 
Fax.: 02751 81-1275
christian.holzapfel(at)johanneswerk.de