Für  Patienten & Besucher 

Ihr Ansprechpartner

Katinka C. N. Vincent
katinka.vincent(at)johanneswerk.de
Telefon (Sekretariat)
02751 81-1212

Aufnahme, Diagnostik & Medizincontrolling

Nach der Anmeldung durch den behandelnden Arzt in Form von Befundberichten und einer Verordnung für Krankenhausbehandlung wird vonseiten der Klinik mit den Patienten Kontakt aufgenommen.

Es werden per Fragebogen weitere Angaben vom Patienten erbeten und auf der Grundlage dieser Informationen die Indikation für eine stationäre Behandlung (entweder im Fachgebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse oder im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie) ggf. bestätigt, oder mit dem Patienten ein ambulantes Vorgespräch vereinbart.

Der einweisende Arzt erhält über das Ergebnis der ambulanten Vordiagnostik eine kurze Mitteilung.

Einmal wöchentlich findet in der Klinik Wittgenstein eine Informationsveranstaltung für Interessierte statt, um über die Klinik Wittgenstein und ihre Behandlungskonzepte zu informieren. Weitere Informationen über die Klinik finden Sie auch in einem kurzen Imagefilm und in unserem Infoblatt.

Leitung der Stabsabteilung Aufnahme, Diagnostik und Medizincontrolling

Katinka C. N. Vincent
Leitende Psychologische Psychotherapeutin der Klinik Wittgenstein
Leiterin Stabsabteilung Aufnahme, Diagnostik und Medizincontrolling

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Psychoanalytikerin (DPG/DGPT)

Tel.: 02751 81-1212 (Sekretariat) oder -1226 (Durchwahl)
katinka.vincent(at)johanneswerk.de