Für  Patienten & Besucher 

Ihr Ansprechpartner

Klinik Wittgenstein - Zentrale

02751 / 81-0
kw(at)johanneswerk.de

 

Sozialdienst

Der Sozialdienst steht Patienten bei der Bewältigung von Schwierigkeiten im Alltag unterstützend zur Seite. Die Beratung hilft zum Beispiel bei finanziellen Problemen, beim Umgang mit Behörden, beruflichen Schwierigkeiten und im Hinblick auf die Nachsorge.

Damit der Patient die Schwierigkeiten des Alltags bewältigen kann, ist die Hilfe zur Selbsthilfe die Basis in der Krankenhaussozialarbeit. Beratung und Begleitung bei sozialen Fragen gibt es zu unterschiedlichen Lebensbereichen wie:

  • Arbeitsunfähigkeit und Krankenversicherung
  • Arbeitslosigkeit, Arbeitsplatzsuche oder Veränderungswünschen
  • Wiedereingliederung ins Erwerbsleben
  • arbeits- und sozialrechtliche Angelegenheiten
  • Rehabilitation und Rente
  • Schwerbehinderung
  • Auseinandersetzungen mit Behörden
  • Trennung, Scheidung, Unterhaltsfragen
  • finanzielle Schwierigkeiten
  • Nachsorge

Im Einzelgespräch werden alle Probleme und Schwierigkeiten erörtert, Sachverhalte geklärt und Lösungsmöglichkeiten gesucht.