Für  Patienten & Besucher 

Ihr Ansprechpartner

Klinik Wittgenstein - Zentrale

02751 / 81-0
kw(at)johanneswerk.de

Kooperationen

Die Klinik Wittgenstein kooperiert seit 1991 in der Weiter- und Ausbildung ihrer Ärzte und Psychologen mit dem Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie (DPG) Siegen-Wittgenstein e.V. Das Institut ist eng an die Klinik Wittgenstein angebunden. Lehrveranstaltungen des Instituts finden in der Regel in den Räumen der Klinik statt. Das Lehrangebot des Instituts zeichnet sich besonders durch seine anwendungsorientierte Ausgestaltung und durch eine Vielzahl auswärtiger, das Veranstaltungsangebot bereichernder Lehranalytiker aus.

Darüber hinaus ist die Klinik Mitinitiatorin des Bündnisses gegen Depression in Olpe-Siegen-Wittgenstein, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Versorgungssituation depressiv erkrankter Menschen in Deutschland zu verbessern.

Außerdem ist die Klinik Wittgenstein Mitglied im Qualitätszirkel Deutscher Krankenhäuser für Psychosomatische Medizin.